Cúber - Hochalpiner Flair und Traumaussicht



WENN ICH DEN SEE SEH, BRAUCH ICH KEIN MEER MEHR....


Auf 750 Metern über dem Meer und zu Füssen des Puig Major, dem höchsten Gipfel Mallorcas mit der markanten runden Kuppel, befindet sich der Trinkwasserstausee Cúber. Er versorgt die Inselhauptstadt Palma mit frischem Wasser und ist zugleich Einstieg in eine surreale Mallorca-Welt. Denn hier oben erinnert so fast gar nichts ans Mittelmeer....


Eine sehr schöne, einfache Wanderung startet direkt am Eingangstor zum Stausee und führt Richtung Biniaraix. Parkplätze sind entlang der Strasse vorhanden. Die Wanderung führt entlang des Sees, über ein beeindruckendes Tal hoch auf einen Pass mit atemberaubendem Ausblick auf das Orangental bis zum Meer.

Man folgt dem asphaltierten Weg entlang des Sees, über die Staumauer bis zum Refugi de Cuber, eine kleine Hütte am Ende des Sees. Hier endet der Fahrweg und geht in einen breiten Pfad über. Mehrere Tore verhindern, dass freilaufende Schafe unkontrolliert durch das riesige Gebiet wandern. Auch Esel und Kühe trifft man an, Ziegen sind zu hören und mit etwas Glück schweift ein Mönchsgeier in der Höhe.

Der relativ flache Weg verengt sich nach ca. 45 Minuten und geht in einen ausgewaschenen Pfad mit treppenähnlichen Absätzen über. Nun geht es bergauf durch einen wunderbaren, schattigen Wald und nach kurzer Zeit hat man auch schon den Pass erreicht, der durch ein Kreuz markiert ist.

Links liegt der L´Ofre, ein herrlich bewaldeter Gipfel mit mittelschwerem Anstieg, den man spontan einbauen kann. Vom L´Ofre schaut man bis auf die flache Ebene von Santa Maria.

Ist Dir nicht nach Gipfelbesteigung, dann macht schon der Blick zurück satt. Der Cúber liegt in voller Pracht zu Füssen, links der Puig Major, rechts Masanella & Co.

Nur ein paar Schritte vom Pass entfernt, tut sich rechts ein spektakulärer Blick in das Orangental - von Biniaraix über Soller bis zum Meer - auf.

Sattgesehen? Dann geht es auf gleichem Weg bis kurz vor der Schutzhütte Refugi Cúber zurück. Hier wechseln wir die Seiten und genießen den See im Abendlicht.


Herbstfarben, Alpenglühn, grasende Kühe......ein bisschen Alpen auf Mallorca!


Entfernung: 9 km

Dauer: 2:30 Stunden

Level: Leicht, keine besonderen Wanderkenntnisse erforderlich. Kaum Anstiege. Links um den Stausee kann man auch mit Kinderwagen fahren. Die Runde um den Stausee ist mit Kindern ideal.

Anfahrt: Der Stausee Cúber liegt zwischen Soller und Lluc, direkt an der beliebten Westküstenstrasse.


Die komplette Route findest Du auf Komoot

SONNE. BERGE. MEER.

Unberührtes Mallorca. Strände. Berge. Dörfer. Traditionen.

Das willst Du kennenlernen? Dann wandere mit mir!

GEFÜHRTE WANDERTOUREN  I  MASSGESCHNEIDERTE OUTDOOR-ERLEBNISSE  I  INSIDER-TIPPS  I  ORGANISATION

  • Instagram