Sandburgen und Sonnenuntergang am Es Trenc Strand


Sonnenuntergangs-Stimmung am Es Trenc Strand

Es Trenc ist der Inbegriff eines Traumstrandes: seichtes türkisfarbenes Wasser, kilometerweise Sand und unbebaute Dünen. Ist im Sommer hier kaum ein freies Plätzchen zu finden, geht es in der Nebensaison ganz ruhig zu - Genau die richtige Zeit für eine ausgiebige Strandwanderung. Der kilometerlange Sandkasten wird lediglich durch kunstvoll gestaltete Bunker aus Franco-Zeiten und die kleine Urbanisation Ses Covetes unterbrochen, wo sich ein Snack mit Blick auf die vorgelagerte Inselgruppe Cabrera lohnt. Bis Colonia de Sant Jordi rieselt feiner Sand durch die Zehen, Wellen schwappen an die Waden und die Seele macht Urlaub. Auf dem Rückweg wird es romantisch, wenn die untergehende Sonne eine rote Straße auf dem glitzernden Meer zieht, Boote im Takt der Wellen schwappen und die Möwen eine letzte Abendrunde fliegen.


Entfernung: 12 km Dauer: 03:00 h Schwierigkeitsgrad: leicht, entlang des Sandstrandes

Parken: Öffentliche Parkplätze rund um den Yachthafen Sa Rapita

Route: Sa Rapita – Ses Covetes – Colonia de Sant Jordi - zurück


Die komplette Route findet Ihr auf auf Komoot





SONNE. BERGE. MEER.

Unberührtes Mallorca. Strände. Berge. Dörfer. Traditionen.

Das willst Du kennenlernen? Dann wandere mit mir!

GEFÜHRTE WANDERTOUREN  I  MASSGESCHNEIDERTE OUTDOOR-ERLEBNISSE  I  INSIDER-TIPPS  I  ORGANISATION

  • Instagram